Sie sind hier: Startseite » Infos » Geschichte

Geschichte

Von der Ein-Mann-Garage zum Autohaus

Als sich der frischgebackene Kfz-Meister Alfred Maierhofer 1994 selbstständig machte, damals noch in einer kleinen Garage im Niederviehbacher Ortskern, konnte noch niemand ahnen, welche positive Entwicklung der Betrieb nehmen würde. Am heutigen Standort, im Gewerbegebiet an der Gummeringer Straße, präsentiert sich ein modernes Autohaus, dessen neueste Erweiterungsbauten am 24. Oktober 2008 eingeweiht wurden.


Nach nur rund zwei Jahren wurde im Niederviehbacher Gewerbegebiet neu gebaut, bereits damals die Werkstatt deutlich vergrößert und 1996 schließlich umgezogen. Mit dem Bau einer neuen Ausstellungshalle 2003 demonstrierte Alfred Maierhofer Zutrauen nicht nur zu sich selbst, sondern auch zu seinen Mitarbeitern. 2004 wurde der Kfz-Betrieb zum Autohaus, am 1. Juli 2005 kam die Automarke Skoda dazu. 2008 musste erneut erweitert werden, denn das Unternehmen platzte aus allen Nähten.

Das Firmengelände bekam 1500 m2 dazu, 500 davon wurden neu bebaut. Das Herzstück des Betriebes, die Werkstatt, ist nun dreimal so groß wie vorher und entspricht modernsten Anforderungen. Eine automatische Waschstraße der allerneuesten Generation streichelt die Fahrzeuge in verschieden intensiven Programmen mit lackschonendem Moosgummi.
Gute Nachricht für alle, die gern selbst Hand anlegen: der alte SB - Waschplatz wurde ebenfalls erneuert. Auch die Ausstellungsräume, das Lager und die Fahrzeugannahme wurden deutlich erweitert. EDV, Telekommunikation und Logistik entsprechen natürlich modernsten Anforderungen. Kurzum: das Skoda Autohaus Maierhofer hat einen weiteren zukunftsweisenden Sprung nach vorne gemacht.
Unter der Telefonnummer 08702/9460600 wird daneben auch ein Abschleppdienst rund um die Uhr als Nothelfer-Service angeboten. Auch die Tatsache, dass hier Mietwagen vermittelt werden, gehört zum Service-Programm des Betriebs. Und wer sein Fahrzeug zur Reparatur, zu Inspektion oder Kundendienst, zum Scheibenservice, zum Ölwechsel oder dem Wechseln der Reifen bringt, der kommt in den Genuss des hauseigenen Hol- und Bringdienstes oder bekommt zu äußerst günstigen Konditionen ein Ersatzfahrzeug gestellt.
Heute beschäftigt das Autohaus Maierhofer zehn Vollzeit- und vier Teilzeitmitarbeiter. Reparaturen an sämtlichen Kfz-Typen aller Automarken werden von ihnen zuverlässig und sorgfältig ausgeführt.

Zum 1.1.2013 haben wir unseren Skodabetrieb sowie die komplette Werkstatt mit Waschanlage und SB - Waschplatz an die AS Autohaus Maierhofer GmbH (Inhaber Rudi Sedlmaier) mit Firmensitz in Eching- Weixerau verpachtet.

Mit der Vermietung von Wohnmobilen und Kleinbussen (9-Sitzer) haben wir ein neues Kapitel in der Firmengeschichte aufgeschlagen. Nach wie vor handeln wir mit Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, Transportern sowie jetzt auch mit Wohnmobilen.

Seit 1.5.2017 ist der Gesamtbetrieb ohne Markenbindung wieder unter der Führung von Familie Maierhofer.